INTERTAN S.A.: Investition von 6 Millionen Euro. für neue Räumlichkeiten in „Glyfa“ Chalkida in der Region Sterea Hellas.

INTERTAN S.A.: Investition von 6 Millionen Euro. für neue Räumlichkeiten in "Glyfa" Chalkida in der Region Sterea Hellas. | Intertan S.A.
In einem für die Geschichte von Intertan S.A. bedeutenden Jahr, in dem 2022 das 100-jährige Bestehen des Unternehmens gefeiert wird, hat das Unternehmen eine bedeutende Investition in neue Räumlichkeiten in „Glyfa“ Chalkida in der Region Mittelgriechenland getätigt.

Es handelt sich um eine Fläche von 412 Hektar, die Gebäude mit einer Gesamtfläche von 78.500 m² umfasst, in denen Intertan S.A. seine neuen Büros, Produktionseinheiten und ein hochmodernes Logistikzentrum nach europäischem Standard errichten wird, dass nicht nur den bestehenden Bedarf des Unternehmens in den Bereichen Lagerung und Produkthandling abdeckt, sondern auch seine zukünftigen Expansionspläne.

Es ist erwähnenswert, dass es sich um einen «historischen» Komplex von Anlagen handelt, in dem in der Vergangenheit «Athen Metallrohrwerke» und «Hellenic Metallrohrwerke» betrieben wurden. Intertan S.A. wird die komplette Renovierung des Grundstücks und der Gebäude unter Berücksichtigung der natürlichen Umwelt, aber auch der Historizität des Standorts fortsetzen, die hauptsächlich auf der „grünen“ Energie basiert und darauf abzielt, den ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Diese Philosophie steht in perfekter Harmonie mit der DNA des Unternehmens selbst und ist eine weitere Gelegenheit, das Motto #make_the_difference in die Tat umzusetzen.

Die Investitionssumme für den Kauf der Immobilie betrug 6 Mio. €, während laut Unternehmensbudget weitere 10 Mio. € für die Umsetzung aller Renovierungsprojekte investiert, werden.

Intertan S.A. ist das erste Unternehmen, das im Verpackungssektor in Griechenland einen ökologischen Weg eingeschlagen hat und seinen Kunden und Partnern Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellt, die die Nachhaltigkeit fördern, und hat seit 2015 das komplette Sortiment an umweltfreundlichen Verpackungsprodukten TESSERA Bio Products® auf den Markt gebracht.

Intertan S.A. ist eines der größten Unternehmen im Bereich der Lebensmittelverpackungen, Industrie- und Medizintechnik, mit einem Umsatz im Jahr 2021 von 38.485 Mio. € und EBIDTA 4.191 Mio. €. Basierend auf der Wachstumsrate des ersten Halbjahres des laufenden Jahres wird der Umsatz im Jahr 2022 über 60 Mio. € liegen, während die EBIDTA zwischen 7,8 und 8 Mio. € liegen wird.

Das Unternehmen verfügt über eine komplette Produktpalette mit 3 spezialisierten Linien unter den Marken TANI, TESSERA und PROTECT. Sie hat ein umfangreiches Vertriebsnetz und Tausende von Verkaufsstellen in Griechenland und in 22 Ländern auf der ganzen Welt!

Die Übertragung der Infrastruktur des Unternehmens nach der Renovierung der Anlagen und der Errichtung des neuen Logistikzentrums wird voraussichtlich im Jahr 2023 abgeschlossen sein und ein Sprungbrett für die Umsetzung der Entwicklungspläne von Intertan S.A. sein, einschließlich der Ausweitung der Produktion und der kommerziellen Aktivitäten sowohl auf dem griechischen Markt als auch im Ausland.

Die Verlagerung der Infrastruktur des Unternehmens nach der Renovierung der Anlagen und der Errichtung des neuen Logistikzentrums soll 2023 abgeschlossen sein und wird ein Sprungbrett für die Umsetzung der Entwicklungspläne von Intertan S.A. sein, einschließlich der Ausweitung der Produktions- und Handelsaktivitäten sowohl auf dem griechischen Markt als auch im Ausland.

Skip to content